Willkommen
 
Wasser
 
Wärme
 
Notdienst
 
Firma
 
Referenzen
 
Jobs
 
Kontakt
 
Web-Impressum
 
Unterholz 13
88263 Horgenzell
Tel. 07504 91190
Fax. 07504 91192


Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9 - 12 Uhr
Mo, Di, Do, Fr 14 - 17 Uhr
Mi nachm. geschlossen



Pelletkessel Solar Wärmepumpe Brennwert Heizkörper Wartung
Wärmepumpe - sparen kann so einfach sein
Wärmepumpe - sparen kann so einfach sein
Die Wärmepumpe Vaillant geoTHERM exclusiv setzt in mehrerer Hinsicht Maßstäbe:
Im Wärme- und Warmwasserkomfort, der Bedienungsfreundlichkeit und der Energiebilanz.
Sie übernimmt die Beheizung und auf Wunsch mit integriertem Warmwasserbereiter, auch die komplette Warmwasserversorgung eines Einfamilienhauses.
Dabei wird höchster Wärme- und Warmwasserkomfort mit einer vorzüglichen Wirtschaftlichkeit verbunden.

www.vaillant.de



So funktioniert eine Wärmepumpe
So funktioniert eine Wärmepumpe
Verdampfen, verdichten, verflüssigen und entspannen: Der Kreisprozess einer Wärmepumpe durchläuft stets diese vier Schritte.
Während des Prozesses zirkuliert ein Kältemittel mit extrem niedrigem Siedepunkt (je nach Kältemittel bei bis zu -50 °C und tiefer).

Im Verdampfer wird der Umgebung die Wärme entzogen - dabei verdampft die Flüssigkeit und wechselt in einen gasförmigen Zustand. Nun wird im Verdichter der Dampf mit einem Kompressor auf ein höheres Temperaturniveau verdichtet. Durch Wärmeentzug wird das heiße Gas dann im Verflüssiger wieder abgekühlt und verflüssigt.
Im letzten Schritt wird über ein Entspannungsventil der Überdruck abgebaut, so dass das Kältemittel wieder Umweltwärme aufnehmen und der Prozess von vorne beginnen kann.


Der Kreisprozess in einer Wärmepumpe